deutsch | english
Sie sind hier: News / 2018

AH-Turnier in Pfaffenhofen am 30.06.18

So - jetzt haben wir das auch hinter uns gebracht und wissen, dass wir bei einem AH-Turnier zukünftig nicht antreten brauchen. Mit einer Notbesetzung traten wir bei diesem auch noch gut besetzten Turnier der "alten Herren" an und bezahlten in jeder Hinsicht Lehrgeld. Immerhin gelang uns durch Sascha ein Tor und das war sogar kurzzeitig der Führungstreffer. Ansonsten hatten wir schönes Wetter, Anschauungsunterricht im Kurzpassspiel und kühles Bier und Radler. Was den Abend dann doch noch ganz nett werden liess. 

17.Platz beim Elfmeterturnier in Biberachzell

Beim Duell Mann gegen Mann stellten wir uns am 22.06.18 dem Elfmeter-Turnier in Biberachzell. In fünf Gruppen traten insg. 29 Mannschaften gegeneinander an. Unser kleines Elfmeterteam bestand aus Ralf (Schütze und Torhüter), Flo, Sas, Vani und Gastspieler Denis. Nach dem dritten Platz in der Vorrundengruppe ging es für uns in der Endrunde um die Plätze 13 bis 18. Am Ende belegten wir Platz 17 in diesem coolen Elfmeter-Gaudi-Turnier.

 

Gerechtes 3:3-Unentschieden im Derby gegen den FC 19 Ulm

Am Montag, 04.06.18 war in Finningen wieder Derbyzeit. Der FC 19 Ulm kreuzte bei uns hinter dem Schützenheim auf und sorgte mal wieder für ein rassiges Kampfspiel mit jeder Menge Toren. Nachdem kurzfristig unser etatmässiger Torhüter Dennis ausfiel, übernahm mit Ralf ein Feldspieler den Part unseres Goalkeepers. Beim 0:1 unserer Gäste, welches passgenau aus gefühlten 20m im Torwinkel landete, hat auch er nichts halten. Wir hielten aber anschliessend gleich dagegen und konnten durch einen verwandelten Handelfmeter von Marcus ausgleichen. Mit diesem Spielstand wurden dann auch die Seiten gewechselt. In der zweiten Halbzeit wogte das Spiel hin und her. Auf beiden Seiten fielen auch noch jeweils zwei Tore (unserer erzielten Alin und Sas), so dass wir uns an diesem heißen Tag letztendlich gerecht mit 3:3 trennten. Anschliessend ging es dann mit unseren Garagenbierbeständen und leckeren Grillwürsten (einen herzlichen Dank an unsere Grillmeister Claus und Marcus und die Spender Sas, Flo und Ralf), in die gemütliche dritte Halbzeit, die wir dann natürlich knapp für uns entscheiden konnten...!;-)

5:1 Heimsieg gegen die FV Illertissen Juniorkickers

Wow - was für ein Start in unsere neue, inzwischen 29.Freiluftsaison! Mit einer deutlichen 5:1-Klatsche wurden unsere Gäste aus Illertissen wieder nachhause geschickt. Das Spiel selbst war allerdings deutlich enger als das Ergebnis erahnen lässt. Auch die Gäste hatten eine Vielzahl von Möglichkeiten, die unser neuer und überragender Torhüter Dennis allerdings fast ausnahmslos gekonnt entschärfte. Mit unseren beiden anderen Neuzugängen Michi und Oliver, gelang uns eine tolle Mannschaftsleistung gegen unsere wie immer deutlich jüngeren Gegner aus der Illerstadt. Unsere fünf Treffer erzielten unser - ab heute nicht mehr so ganz junger - Claus, Alin, Sas, Bogdan und Flo.

6. Platz zum Saisonauftakt in Aufheim

Mit einem guten 6. Platz beim Hallenturnier des SV Aufheim, starteten wir am 06.01.18 in die neue Saison. Bei dem leider auch dieses Mal überwiegend mit aktiven Spielern gespickten Turnier, schlugen wir uns gegen alle echten Freizeitmannschaften (...darunter ein 3:0-Sieg gegen den FC 19 Ulm) ganz passabel und konnten die Gruppenphase als dritte von fünf Mannschaften abschliessen. Im Spiel um Platz 5 mussten wir uns dann dem Schlachthof Schwein mit 1:4 geschlagen geben. Unsere insg. 6 Tore erzielten Marcus K. (2), Matze (2), Ralf und Alex. 

Nichts zu holen in Pfaffenhofen

Trotz des Überraschungseinsatzes unseres Dauertorjägers Chris, war beim Fiddlers-Cup des SV Pfaffenhofen für uns nichts zu holen. In fünf Spielen sprang für uns in einem zugegebenen mit vielen Vereinsspielern gespickten Turnier, nur ein mageres Pünktchen und der insg. 6.Platz für uns heraus. Dabei war unsere Torausbeute mit insg. 9 Toren (Je 2x Marcus, Dennis, Chris, Ralf und 1x Jonas) gar nicht so schlecht.